Unternehmen

CIMALUX ist das Ergebnis der Vereinigung von CIMENTS LUXEMBOURGEOIS S.A., einem 1920 gegründeten Unternehmen, und MATERIAUX S.A., einer 1919 gegründeten Verkaufsstelle für Zement, Baustoffe und Zuschlagstoffe. CIMALUX ist ein Industrieunternehmen nach luxemburgischem Recht.

Das Unternehmen mit einem Kapital von 29,9 Mio. Euro ist Teil der multinationalen DYCKERHOFF GmbH, die wiederum Teil der italienischen Gruppe BUZZZI UNICEM ist.

Unser Zementwerk befindet sich an der Kreuzung der wichtigsten luxemburgischen Autobahnen in Esch-sur-Alzette. Damit sind wir direkt mit Frankreich, Belgien und Deutschland verbunden. Darüber hinaus haben wir Zugang zu einem großen multimodalen Logistikzentrum, das uns direkt mit dem europäischen Schienennetz verbindet.

CIMALUX produziert verschiedene Zementqualitäten (Portlandzemente, Portland-Schlackezemente und Hochofenzemente), die alle den aktuellen europäischen Normen und den Zertifizierungszeichen NF und BENOR entsprechen.

Unser Hauptrohstoff Klinker wird in unserem Klinkerwerk Rumelange aus Kalkstein und Mergel hergestellt, die aus unserem französisch-luxemburgischen Steinbruch gewonnen werden.

Unsere Vertriebs- und Logistikabteilung sowie unsere Beratungs- und Serviceabteilung befinden sich im Herzen unserer Produktionsstätte in Esch-sur-Alzette.