Sackzement

Cimalux liefert 3 Zementsorten in Papiersäcken, die aus 2 Lagen Kraftpapier bestehen, aus.

Seit September 2004 sind die Sackzementpaletten unter Plastikfolie verpackt, einerseits zur Ladesicherung, andererseits um die Zementsäcke vor der Witterung zu schützen.

Das Sackgewicht beträgt 25 kg brutto. Diese ergonomischen Säcke haben die alten 50-Kilosäcke seit dem Jahr 2000 abgelöst. Alle Sackzemente sind "chromatarm" gemäß der europäischen Direktive 2003/53/EWG. Dies bedeutet, dass der lösliche Chromatanteil unter dem kritischen Grenzwert liegt, der zu einer Allergie bei direktem Hautkontakt führen kann.

Auf Anfrage, und sofern es die Menge rechtfertigt, können auch alle Zementsorten, welche als Losezement hergestellt werden, in 25 kg-Säcke eingesackt werden.